tucatap verbindet

Wissen, was die eigenen Kunden bewegt

Interaktive Bildgeschichten mit tucatap

Einfach mit Kunden im Gespräch

Mit tucatap den Kundendialog spielerisch gestalten – dank interaktiver Bildgeschichten und Emojis

Kundenerlebnis im Fokus

In einer 100-tägigen Pilotphase wurde tucatap als neuer Feedback-Kanal für Fahrgäste der DB Regio Südost getestet. Ziel war es, die Reisenden und ihre Bedürfnisse mittels interaktiver Stories besser kennenzulernen.

Die SaaS-Lösung nimmt die Perspektive der Kunden ein, sodass diese in den Fokus der Dienstleistung rücken und sie gleichzeitig mitgestalten und bewerten können. Das ermöglicht eine Optimierung der Leistungen und des Reiseerlebnisses für Kunden.

Wöchentlich wurden so Stories zu verschiedenen Themenschwerpunkten ausgespielt, die Fahrgäste aktuell und allgemein bewegen.

Feedback Mobilität
dbregio tucatap poc
Kundeninteraktion Feedback tucatap

Interaktives Storyformat

In der S-Bahn Dresden wurden verschiedene Formate getestet. Ob Quiz, Informationskampagnen oder Produktwerbung – die Storyformate eröffnen neue Wege der digitalen Kundeninteraktion im Personennahverkehr.

Die Kundeninteraktion erfolgte ohne Registrierung oder Installation einer App mit maximal 5 Klicks niederschwellig über auf Swingcards gedruckte QR-Codes.

Hohe Akzeptanz- und Teilnahmequoten ermöglichten wertvolle Einblicke in die Kundensicht rund um die Wahrnehmung der DB Regio Services. Tucatap als visuelle Kommunikationsform fördert somit den Echtzeit-Dialog mit Reisenden – mit niedrigen Einstiegshürden und geringen Absprungraten.

tucatap db regio Mindbox

Auswertung und Statistik

Für Reisende waren es kurzweilige, interaktive Stories, die Spaß machen – für die DB Regio Südost und den Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) ermöglichte tucatap wertvolle Einsichten in die Erfahrungswelt der Reisenden.

So konnte mithilfe von tucatap zum Beispiel ermittelt werden, ob es einen Zusammenhang zwischen der Fahrradmitnahme, der subjektiven Sicherheit der Stellplätze und dem Bedarf nach neuen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gibt.

Im Rahmen der Pilotphase wurde auf die Erfassung von personenbezogenen Daten ganz bewusst verzichtet. Die gesamte Datenverarbeitung erfolgte in Deutschland unter Einhaltung der DSGVO.

Sisi Zheng DB Regio

„Das große Plus von tucatap ist seine einfache Bedienung und universelle Einsetzbarkeit. Verbunden mit spielerischen Elementen bietet es große Vorteile gegenüber herkömmlichen Umfragen und vereinfacht die Kommunikation mit unseren Fahrgästen. Dies eröffnet uns neue Wege der digitalen Kommunikation.“

Sisi Zheng, Leiterin Fahrgastmarketing DB Regio AG - Südost

Vorteile von tucatap

Produkte und Dienstleistungen aus der Perspektive der Reisenden begreifen und entsprechend optimieren – Dank tucatap ist das für die DB Mindbox, die DB Regio Südost und den Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) möglich und ein großer Vorteil.

Laura Richter tucatap db regio

> einfacher Aufbau

Sehen, was Kunden erleben. Mit tucatap lassen sich einfache und komplex verknüpfte Stories erstellen. Der visuelle Aufbau als Reihe oder Baumdiagramm ermöglicht eine übersichtliche Darstellung aller Pfade, die Kunden innerhalb der tucatap Story beschreiten können.

> visuelle Datenanalyse

Durch das Selektieren von Emoji können sofort gewünschte Kundengruppen segmentiert werden. In der Fahrgastkommunikation können so frühzeitig Antworttendenzen erkannt werde, ohne eine numerische Auswertung durchführen zu müssen.

> dauerhafte Einbindung möglich

Als SaaS-Lösung kann tucatap Reisenden dauerhaft zur Verfügung gestellt werden. Das interne Datenmanagement der Software sorgt dafür, dass bereits bestehende Touchpoints genutzt werden können. Inhalte können so nachträglich angepasst werden, ohne, dass zusätzliche Kosten entstehen.

Interaktive Stories mit tucatap gestalten.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.